Papier vs. Elektronik, RFID vs. Barcode - Elektronische Etiketten und RFID gehen ihren Weg

Antennen

Mit der Auswahl der richtigen Antennen steht und fällt Ihre RFID-Lösung

Je nach Anwendungsfall (z.B. RFID-Gate, RFID-Kanban, RFID-Regal oder RFID-Gabelstapler) wählen wir die passenden Antennen aus. Solconia stehen Antennen in verschiedensten Größen, Bauformen und Aus­führungen zur Verfügung. Unsere Antennen verfügen im Zusammenspiel mit unseren Readern und Accesspoints eine hervorragende Sende- und Empfangsleistung. Umfangreiche Befesti­gungs- und Integrationskits erlauben nahezu überall eine optimale Positio­nierung und Ausrichtung.

Neben der Auswahl des richtigen Öffnungswinkels und des u.a. daraus resultierenden Antennengewinns (durch Erhöhung der Strahlungsdichte) ist die Auswahl der Antennen-Polarisation ausschlaggebend für den Erfolg. Man unterscheidet dabei zwischen linearer und zirkularer Polarisation.

Neben den üblichen Standard-RFID-Antennen bietet Solconia eine Reihe von Spezialantennen an. So können mit unserer Thunderstorm-Antenne z.B. RFID-getaggte Wäschestücke mit sehr hoher Zuverlässigkeit auch innerhalb von Wäschecontainern oder Ausrüstungsboxen sicher identifiziert werden.

Mit technisch aufwendig gestalteten RFID-Gateways, welche eine ganze Anzahl von Antennen-Arrays (inkl. Reader beinhalten) ist es der Solconia neuerdings sogar möglich, elektronische Etiketten (eLabel), passive RFID-Tags sowie RFID Etiketten in Supermärkten, Textil-Shops, Industriehallen oder auch auf Messen sektorgenau oder auch nur zonen- bzw. raumgenau zu orten.

Definieren Sie Ihre Ortungszonen, Objekte und Aufgaben - wir machen Ihnen unser Angebot.

+49(0)395 36968554

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSER UNTERNEHMEN!

VIELFÄLTIGE ANWENDUNGS- BEREICHE SIND MÖGLICH!

ENTDECKEN SIE UNSERE RFID TECHNOLOGIEN!

Scroll to Top