Ladungsträger & Behälter

Ladungsträger & Behälter Banner

Maximale Verfügbarkeit ohne Suchzeiten und teure Sicherheitsreserven, Ladungsträger- & Behälter Management mit RFID und eLabel macht es möglich

Ladungsträger & Behälter sind für die Produktion selbst, aber auch für die Logistik erfolgskritisch, da ein Mangel an Paletten, Gitterboxen, Kleinteile-Ladungsträger (KLT) u.ä. zu Verzögerungen oder gar Stillständen führen kann. Um eine optimale Verfügbarkeit von Ladungsträgern und Behältern zu gewährleisten, werden häufig Sicher­heitsreserven für diese u.U. recht teuren Betriebsmitteln gehalten und somit unnötig Kapital gebunden.

 

Unsere Lösungen zum Ladungsträger- und Behältermanagement geben Ihnen Transparenz über Anzahl, Bestand, Ort und Zustand Ihrer Assets. Wir identifizieren Ihre Ladungsträger und Behälter mit unseren elektronischen Etiketten (eLabel) und/oder RFID-Transpondern auch in rauen und metallischen Umgeb­ungen zweifelsfrei und lokalisieren diese mit unseren verschiedenen Ortungstechnologien (indoor und outdoor, zonen- oder auch metergenau) auf Ihrem weitläufigen Firmengelände bzw. in Produktionshallen, Lagern oder Supermärkten.

 

Alle aktuellen und historischen Daten zu Ihren Objekten, egal ob sie über Scanner, RFID-Gates, Gabelstapler oder RFID-Accesspoints erfasst werden, sind in unserem datenbankgestützten log 2.0-System gespeichert. Der Zugriff darauf erfolgt einfach über einen Webbrowser. Auch Ihre externen Servicepartner und Dienstleister haben Zugriff darauf.

Das System lässt sich problemlos in Ihre IT-Landschaft integrieren und mit Ihrem ERP- oder Lagerverwaltungssystem verbinden.

 

So sichern Sie sich die Verfügbarkeit Ihrer Ladungsträger und reduzieren den Behälterschwund.

Ladungsträger & Behälter 4. Februar 2016